Shanghai 006 – Von meinem ersten mal Sushi und einer Menge Umwegen

Wie vorab schon beschrieben, sind wir was das Essen angeht in Pudong nicht unbedingt fündig geworden. Vielleicht auch deshalb, weil die Preise im Bankenviertel für den kleinen Studentengeldbeutel einfach zu hoch waren.

Auf Empfehlung eines unserer Reiseführer fuhren wir zurück auf die andere Seite des Flusses, um dort in das günstigste und beste Sushi Restaurant der Stadt zu gehen, dem „Sushi Express“. Auch wenn ich vorher noch kein Sushi gegessen hatte, ließ ich mich mitreißen und was soll ich sagen, wer Mettbrötchen isst, sollte auch kein Problem mit rohem Fisch haben. Ich traute mich zwar zuerst nur an die vegetarischen Varianten, nahm dann aber auch den Fisch von der fahrenden Sushi-Bahn.

Fazit Sushi im Allgemeinen und vor allem das „Sushi Express“ sind hier zu empfehlen und mit 6 RMB pro Teller Sushi ein echtes Schnäppchen!

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Der Rückweg auf den Campus sollte sich aber etwas schwieriger gestalten als gedacht. Eine Haltestelle mit der Metro zu weit gefahren und dann den Anschluss bzw. die letzte Bahn verpasst. Schlimmer als in Braunschweig, um 23:00 Uhr ist Schluss!

Aufgrund eines Staus probierten wir dann vergebens ein Taxi anzuhalten, die aber nicht in die Richtung fahren wollten. Dann entdeckten wir auch den Grund des Staus, einen Karnevalsumzug. An dem endlich vorbei gelangt, war es dann auch möglich ein Taxi zu ergattern und zurück zum Campus zu gelangen.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s