Shanghai 010 – Vom Besuch des jüdischen Ghettos und der Xiahai-Tempel

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetNach dem wir heute morgen vergebens den Yoga-Kurs auf dem Campus gesucht haben, machten wir uns nach dem Frühstück direkt auf ins jüdische Ghetto. Das die Häuser keinen chinesischen Ursprung haben, sondern eben von jüdischen Flüchtlingen aus Europa und Russland gebaut wurden, erkannten die Architekturstudenten sofort. Von der Metro aus die Changyang Road entlang, gelangten wir zum Jüdischen Museum. Mit Studentenrabatt als örtliche Studenten bezahlten wir nur 10 RMB statt 20 RMB Eintritt und bekamen sogar noch eine Führung einer Freiwilligen durch das Museum. Während der Führung wurde auch die Ohel-Moishe-Synagoge besichtigt.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetimg_0613

Danach gingen wir weiter durch das Viertel, vorbei am Tilanqiao Prison hin zum Xiahai-Tempel. Dort kostete der Eintritt, wie auch schon im Konfuzius-Tempel, 5 RMB und wieder gab es Räucherstäbchen dazu. Im Vergleich zum vorher besuchten Tempel ist der Xiahai-Tempel größer und offener, aber nicht so behaglich wie der Konfuzius Tempel.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetimg_0610Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Den Tempel verlassend sollten wir eigentlich auf dem Rückweg, laut Reiseführer, auf einer Straße zurückgehen, die für ihre Blumenläden und –händler bekannt ist. Außer drei Geschäften für Blumen war dort aber nichts.

Processed with VSCO with a6 preset

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s