Shanghai 027 – Vom Essen im „Lost Heaven“

Heute war der Post-Geburtstag-Tag! Nachdem sich Chantal beim Shoppen komplett ausgelebt hatte, hat sie sich auch noch das Restaurant für das Abendessen am Bund ausgesucht. Das „Lost Heaven“ ist in einer Seitenstraße am Bund gelegen und von außen im Dunkeln eher unscheinbar. Die Dunkelheit setzte sich auch im Inneren fort, sorgte aber auch für eine recht gemütliche Atmosphäre.

Auf der Karte gab es reichlich Auswahl an chinesischem Essen, wir entschieden uns für drei Variationen vom Hähnchen und einmal Fisch. Das Chili-Zwiebel-Hähnchen war dabei die beste Wahl.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Preislich lag meine Auswahl des Sesam-Hähnchens bei 68 RMB plus eine Cola mit 25 RMB. Nächstes Mal gibt es dann zusätzlich noch eine Schüssel Reis als Sättigungsbeilage dazu. Aber so wie es scheint, wird das „Lost Heaven“ sicherlich nochmals besucht.

Nach dem Essen ging es dann allerdings noch nicht gleich zurück auf den Campus, sondern erst noch einmal am Bund entlang. Dort bestaunten wir in gewohnter Weise die Skyline, welche aufgrund des niedrighängenden Smogs heute allerdings um einige Highlights ärmer war.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s