Hangzhou 001 – Vom Marsch um den Westlake

Nach einer 45-minütigen Zugfahrt erreichten wir die East Station von Hangzhou, von wo aus es mit der Metro weiter ins Zentrum und anschließend mit dem Bus zum Hostel an den West Lake ging.

IMG_2186.JPGIMG_2194.JPG

Gebucht hatten wir Betten im (Männer-)Schlafsaal, eigentlich war unsere Reise zu dritt geplant, gestartet ist sie allerdings nur zu zweit. Im Lanshui International Youth Hostel angekommen wurde unsere Buchung kurzerhand umgebucht, da wir weder zu dritt, noch drei Männer waren, bekamen wir für den doppelten Preis von 260 RMB ein Doppelzimmer mit eigenem Bad und einer kleinen Terrasse.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Nachdem wir zunächst alle Sachen im Hostel verstaut hatten, machten wir uns auf an den West Lake. Mit dem Bus fuhren wir zur Leifeng-Pagode an der Südspitze des Sees. Für 20 RMB (dank Studentenrabatt) konnten wir den im Jahr 2000 errichteten Nachbau der 1924 eingestürzten Pagode besichtigen. Von der obersten Etage aus hatte man einen wunderbaren Blick über den See und das restliche Hangzhou.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Der weitere Weg führte uns im Uhrzeigersinn um den See, den wir durch den Su Causeway, durch die Mitte hindurch, abkürzten. Auf dem Weg wurde auch das obligatorische Erinnerungspolaroid gemacht. Unterwegs wurden auch wir wieder zur Fotoattraktion auf nette Art und Weise. Durch den Zhongshan Park hindurch waren wir wieder auf der Ostseite des Sees angekommen.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Nach einem kurzen Abstecher in die Innenstadt und einem kleinen Snack gingen wir weiter in Richtung Hefang Road. Nach kurzer Suche der im Reiseführer beschriebenen Straße wurden wir fündig und marschierten entlang verschiedenster Duden mit Schnörkeleien. Auf der linken Seite der Straße lockte mich der Blumenmarkt, der sich allerdings nicht nur als eben dieser herausstellte, sondern auch als Tiermarkt. Der Geruch und der Anblick der armen Geschöpfe in viel zu kleinen Käfigen und insgesamt furchtbaren Bedingungen zwangen mich schnell zum Ausgang.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Es ging danach noch etwas weiter durch die Stadt, wo wir unter anderem in einem Design-Geschäft hielten, in dem ich mir meinen chinesischen Namen als Stempel zusammen stellte, bis wir auf der Suche, nach einem unseren Ansprüchen genügenden Restaurant mit dem Pilsner, endlich fündig wurden. Etwas zurück versetzt am See gelegen ließen wir uns Pizza und abermals Burger, auch schon eine kleine Tradition auf Reisen, schmecken. Für 103 RMB gab es den Italian Style Burger und eine Coke.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Gut gesättigt und kaputt von den vielen Schritten des Tages ging es vorbei an einer Sportshow zurück ins Hostel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s