Singapur 002 – Vom Ausflug in den Garden by the Bay

Wie der Titel des Blogposts schon sagt, ging es für uns heute nach dem Frühstück in Richtung Marina Bay, genauer gesagt in den Garden by the Bay, der hinter dem bekannten Hotel gelegen ist. Über das Westgate haben wir den Garten betreten, nachdem wir über die Helix- Brücke gegangen waren. Erste Etappe im Garten war der Flower Dome, für den wir zusammen mit dem Eintritt zum Cloud Forest 28 S$ Eintritt zahlten, wie sich am Ende herausstellte, war es nicht gerechtfertigt, denn wir hatten uns mehr erhofft. Nach den beiden großen Gewächshäusern, in denen es überraschenderweise kälter war als draußen, ging es weiter zu den riesigen Metallskelett-Bäumen dem Supertree Grove. Nach noch einem kurzen Abstecher in den Kinderwasserpark und einer Erfrischung für die Füße war es das auch schon, was es von dem was wir besichtigt haben, zu berichten gab. Vielleicht schaue ich noch mal vorbei und mache mir ein Bild vom Rest des Parks.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s