Singapur 004 – Vom Geburtstag in Singapur

Nach dem Ausflug an den Strand von Sentosa ging es am Abend in die 1. Altitude Bar. Gelegen auf dem höchsten Haus Singapurs war es gleichzeitig auch die höchste Rooftop Bar der Stadt. Die Auswahl dieser Location für den Abend kam aber nicht von ungefähr, denn ich wollte in toller Atmosphäre, mit einem einmaligen Blick in meinen 22. Geburtstag hinein feiern. Gesagt getan verbrachten wir einige Stunden in luftigen Höhen bis es endlich Mitternacht war. Selbstverständlich tranken wir zur Feier des Tages „Singapore Sling“ und tanzten in die Nacht hinein, bis wir dann aufgrund von Sonnenbrand und hohen Schuhen Barfuß und mit offenem Hemd zurück ins Hotel liefen.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Nach dem Frühstück am Morgen und dem anschließenden Check-Out ging es für mich weiter zu meinem mir selbst gemachten Geburtstagsgeschenk, eine Nacht im Marina Bay Sands, dem Hotel mit dem Infinity Pool im 57. Stockwerk über der Marina Bay. Der Check-In ging fix über die Bühne, so dass ich mein Zimmer im 36. Stock schnell beziehen konnte. Der Blick ging in Richtung Osten raus, ich hatte also den Garden by the Bay direkt vor dem Balkon.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Nachdem mein Koffer und das restliche Hab und Gut aufs Zimmer gebracht worden war, hüpfte ich auch schon in die Badehose und fuhr aufs Dach des Hotels, um meine ersten Bahnen in luftigen Höhen zu schwimmen. Der Moment, das erste Mal die Aussicht zu genießen und dann über den Beckenrand zu gucken, war schon einmalig!

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Ich verbachte also bei einem Mix aus Sonnen und Wolken, den Nachmittag am und im Pool, bevor ich mich gegen Abend kurz aufs Zimmer zurückzog, um danach den Rest des Hotels zu entdecken. Dazu zählte auch die Wassershow vor dem Hotel um 20:00 Uhr.

Nach meiner Entdeckungstour ging es dann für die zweite Schwimmsession nach oben, schließlich war es mittlerweile dunkel geworden und der Rest der Stadt leuchtete.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Nach einer erholsamen Nacht blickte ich am Morgen in den Sonnenaufgang und entschloss mich für eine dritte Runde im Schwimmbad, um wach zu werden. Danach ging es zum reichhaltigen Frühstücksbüffet in den Tower 1. Die Auswahl beim Frühstück war so groß, aber mein Magen am Ende zu klein, um mich durch alles durch zu probieren, aber sehr sehr lecker war es!

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Nach dem Frühstück hieß es dann aber auch schon Abschied nehmen vom Traumhotel. Es ging nochmal auf eine Tour durch den Garden by the Bay und dann zum Flughafen mit dem Ziel Zuhause.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s