Teneriffa 012 – Von der Wanderung durch die Mondlandschaft

In der aktuellen Ausgabe des Teneriffa Express, in dem ich sogar mit Foto abgebildet bin, wurde ich auf den „Paisaje Lunar“ aufmerksam. Dabei handelt es sich um einen Wanderpfad durch eine angebliche Mondlandschaft rund um das höchstgelegenste kanarische Dorf Vilaflor. Mit dem Bus, der nur zweimal am Tag fährt, einmal morgens ins Dorf und einmal am Nachmittag wieder zurück, ging es nach Vilaflor. Im Supermarkt wurde noch Proviant besorgt, bevor es los ging auf die 14 Kilometer lange Tour. Die als Medium ausgeschriebene Route hatte es auf den ersten Kilometern doch schon in sich und trotz der nur 12°C, die es laut Wettervorhersage haben sollte, war uns aufgrund der Sonne und des Anstiegs nicht kalt. Die erste Hälfte mit dem Anstieg zog sich ganz schön, dennoch war die Landschaft um uns herum, mit teils hundertjährigen Kiefern, unglaublich schön. Gefühlt alle 500 Meter änderte sich die Umgebung. Nach etwa der Hälfte waren wir am Namensgeber, der Route den „Los Escurriales“ angekommen. Leider waren wir etwas enttäuscht, hatten wir uns unter der Mondlandschaft doch etwas mehr erhofft. Nach einer kleinen Mittagspause, mit Blick auf den „Mond“ und einigen durch das Essen angelockten Eidechsen, ging es nun an den Abstieg. Dieser ging recht flott von statten, hatten wir uns doch am Anfang mit dem Aufstieg von links für die richtige Seite entschieden, so ging es nämlich nur bergab. Nach gut viereinhalb Stunden hatten wir die auf fünf Stunden ausgelegte Route geschafft und waren zurück in Vilaflor angelangt. Mittlerweile hatte der Supermarkt geschlossen, weshalb wir während des Wartens eine kalte Fanta von der Tankstelle genossen.

Fazit: Die namensgebende Mondlandschaft ist nicht ganz so prägnant wie vorgestellt, aber der Weg ist das Ziel und dafür hat es sich gelohnt.

Processed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 presetProcessed with VSCO with a6 preset

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s