Vinje – Norwegen

Die Zeit vom 11.-19. Februar 2018 verbrachte ich in der Kommune Vinje in Norwegen. Anlass der Reise war ein an der Uni belegtes Seminar. „Raumerforschung in Eis und Schnee“ war der Titel des Kurses der mich durch das vergangene Semester begleitete und in der einwöchigen Reise zum „Vinje-Snowforming-Festival“ sein Ende fand. Ich zeige hier wie…

Teneriffa 025 – Vom Road Trip über die Insel

So langsam neigt sich mein Aufenthalt und damit sechs Monate auf Teneriffa dem Ende entgegen. Am Wochenende war es also Zeit noch einmal einen Ausflug zu unternehmen und alle Orte, die ich bisher verpasst hatte, zu sehen noch einmal zu Besuchen. Zusammen mit drei Freunden machten wir uns also am Samstagmorgen auf den Weg, im…

Teneriffa 024 – Von der Exkursion mit den Kollegen

Lange habe ich hier nichts geschrieben und das obwohl doch einiges in der letzten Zeit passiert ist. Ich bin immer noch auf Teneriffa und genieße die letzten Wochen, auch wenn nicht mehr allzu spektakuläre Ausflüge auf dem Programm standen. Der Anlass dieses Post ist allerdings die Exkursion mit der gesamten Bürobelegschaft des Studio Fernando Menis,…

Taipei 004 – Traveldiary

So schnell ist schon wieder ein halbes Jahr vergangen. Also ist es mal an der Zeit, einen kleine Blick zurück zu werfen in das Abenteuer Asienreise. Diese Mal in Form eines Traveldiarys über die Tage in Taipei. Musik: No Promises – Cheat Codes feat. Demi Lovato  

Teneriffa 019 – Vom Tag am Strand von Candelaria

Am letzten Samstag war es mal wieder Zeit für eine Entdeckungstour. Mit dem Bus ging es nach Candelaria. Die Stadt ist bekannt für ihre Basilika, welche wir von außen bestaunten. Es wurden also gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn zunächst genossen wir die Sonne am nicht allzu großen Strand und machten dann die…

Teneriffa 016 – Von der ersten Romeria des Jahres in Tegueste

Wie der Titel schon verrät, dreht sich in diesem Post alles um die Romeria in Tegueste. Ursprünglich bezeichnet die Romeria eine Pilgerwanderung. Im Fall von Teneriffa beschreibt die Romeria eine religiöse Feier zu Ehren eines Heiligen, welcher der ihn ehrenden Stadt bei der Ernte geholfen haben soll. In Tegueste war es der San Marco. Kurz…

Teneriffa 013 – Vom Besuch bei MAGMA

Auch an einem freien Tag lassen sich die Praktikanten es sich nicht nehmen, die Arbeit des Chefs anzugucken. Auf dem Weg zum „Playa Del Duque“ stoppten wir direkt vor dem Kongress und Kunstzentrum in Adeje. Leider war es geschlossen, weshalb wir uns nur beim Spaziergang um das Gebäude einen Blick von außen verschaffen konnten und danach…

Teneriffa 011 – Vom Ausflug nach La Laguna

Heute ging es mal wieder auf Entdeckungstour. Leider war das Wetter keinen Ausflug ins Schwimmbad würdig, denn es hing eine geschlossene graue Wolkendecke am Himmel über Santa Cruz. Kurzer Hand entschloss ich mich also zu einem Ausflug ins nahe gelegene La Laguna. Die Nachbarstadt ist über die Straßenbahn mit der Hauptstadt verbunden und in einer…

Japan 007 – Traveldiary

  Vor fast drei Monaten begann der erste Abschnitt meiner Asienreise mit dem Ziel Japan. Der erste Stopp war Tokio, von wo aus es weiter nach Kyoto über Osaka zurück nach Tokio ging. Neben tollen Erinnerungen und einem kleinen Funkeln in den Augen, wenn ich nun über die sozialen Medien ein Bild aus Japan sehe,…