Shanghai 096 – Vom Abschied aus Shanghai

Vier Monate ist es her als wir als Gruppe aus Braunschweig in Shanghai gelandet sind. Viel ist in der Zeit passiert. Wir haben viel gesehen und genau so viel erlebt. Der Schock am Anfang war groß, denn der Unterschied zum europäischen Standard, den Gewohnheiten und der gewohnten Umgebung waren enorm. Doch schnell hatte man sich…

Shanghai 095 – Das letzte chinesische Abendmahl

Gestern Abend trafen wir uns zum letzten gemeinsamen Abendessen, bevor sich heute Abend unserer aller Wege trennen und ich mit als erster Shanghai in Richtung Tokyo verlasse. Für unser Essen entschieden wir uns natürlich zum letzten Mal für etwas Chinesisches. Die Auswahl fiel auf „Hot Pot“. Nachdem wir es Heilig Abend bereits vergeblich bei „Hai…

Shanghai 094 – Von der vollendeten Skulptur

Heute war es soweit, das allerletzte Mal Skulptur. Den Grundstein hatte ich letzte Woche bereits gelegt, so wurden heute nur noch die Tatzen meines Teddys geformt und dann konnte ich auch schon zur finalen Begutachtung durch den Meister schreiten. Obwohl es ihm in den Wochen zuvor noch zu steif war, gefiel ihm mein letztes Werk…

Shanghai 093 – Vom Besuch des Jing’An Tempels

Nach ein bisschen Business, d.h. einer nicht stattgefundenen Korrektur durch unseren Professor am heutigen Vormittag, ging es am Nachmittag in den Jing’An Tempel. Für 50 RMB lässt sich das prächtige und mit Gold übergossene Bauwerk in Mitten der Stadt bewundern. Eine Stunde vor der Schließung blieb uns noch genug Zeit durch die Anlage zu spazieren…

Shanghai 091 – Vom Abendessen mit dem Professor

Am vorletzten Abend von 2016 und eine Woche vor Semesterende und Abgabe unseres Städtebaulichen Entwurfs, machte unser Professor sein Versprechen wahr und lud seine 7 Studenten zum chinesischen Abendessen ein. In direkter Nachbarschaft zum Tongji Campus ist das Metropolis Hotel gelegen, in dem sich im zweiten Stock ein Restaurant befindet, in dem unser Prof. für…

Shanghai 090 – Vom Blick vom Oriental Pearl Tower

Auf unserer Hop-On Hop-Off Tour hoppten wir in Pudong vom Bus und entschieden uns bei dem tollen klaren Sonnenwetter auf Wunsch einer einzelnen Dame dafür den Oriental Pearl Tower zu erklimmen. Für 160 RMB, Studentenrabatt gab es ausnahmsweise mal nicht, konnten wir bis in die mittlere Kugel auf 263 Meter Höhe gelangen. Vom dort gelegenen…

Shanghai 089 – Von der Sightseeing Bustour

Nach der Ankunft meiner Eltern und meiner Schwester am Donnerstagmorgen ging es für uns am gestrigen Morgen nach dem Frühstück hinaus in die Stadt. Vom Peoples Square aus wollten wir die Stadt mit dem Hop-On Hop-Off Bus erkunden. Wir entschieden uns für die Springtours Gesellschaft, da dort gleich zwei Touren kombiniert angeboten wurden. So fuhren…

Shanghai 088 – Von einem fast richtigen Weihnachtsessen

In China ist die für uns schönste Zeit des Jahres schon wieder vorbei. Die Weihnachtsbäume in den Kaufhäusern werden abgeschmückt und der weihnachtliche Glanz verschwindet wieder aus der Stadt. Obwohl der zweite Weihnachtsfeiertag ist, begann die normale Arbeitswoche für uns mit einer „Korrektur“ für unser Designstudio und danach mit dem weiteren Arbeiten auf dem Zimmer….

Shanghai 087 – Vom Brunch am ersten Weihnachtstag

Die Tage vergehen und schon ist der erste Weihnachtstag und wenn schon nicht mit Rotkohl Knödeln und Weihnachtsbraten, dann genießen wir diesen etwas besonderen Sonntag in Shanghai eben mit einem ausgiebigen Brunch. Es führte uns ins „Equilibrium“ kurz „EQ“ in einer Parallelstraße der East Nanjing Road. Geleitet wird das Restaurant unter dänischer Führung. Auf der…

Shanghai 086 – Vom heiligen Abend in Shanghai

Auch wenn Weihnachten in China nicht gefeiert wird, sondern nur der Shopping Kommerz in das Land der Mitte übergeschwappt ist, war für uns doch gestern der heilige Abend. Aus gegebenem Anlass hatten wir einen Tisch fürs Hot Pot Essen reserviert. Bei der Ankunft erfuhren wir aber, dass irgendetwas falsch gelaufen sein muss und wir hätten…

Shanghai 085 – Vom Ausflug in die Geisterstadt

Heute Morgen bin ich mal wieder weit rausgefahren. Es ging mit der Metro Linie 16 bis zur Endstation nach Lingang an den Dishui Lake, um mal ein bisschen Architektur zu bewundern. Bei Lingang handelt es sich nämlich um eine Satellitenstadt, am Reisbrett entworfen vom Büro GMP (Gerkan, Marg und Partner), die Platz für 800.000 Menschen…