Taipei 004 – Traveldiary

So schnell ist schon wieder ein halbes Jahr vergangen. Also ist es mal an der Zeit, einen kleine Blick zurück zu werfen in das Abenteuer Asienreise. Diese Mal in Form eines Traveldiarys über die Tage in Taipei. Musik: No Promises – Cheat Codes feat. Demi Lovato  

Teneriffa 016 – Von der ersten Romeria des Jahres in Tegueste

Wie der Titel schon verrät, dreht sich in diesem Post alles um die Romeria in Tegueste. Ursprünglich bezeichnet die Romeria eine Pilgerwanderung. Im Fall von Teneriffa beschreibt die Romeria eine religiöse Feier zu Ehren eines Heiligen, welcher der ihn ehrenden Stadt bei der Ernte geholfen haben soll. In Tegueste war es der San Marco. Kurz…

Teneriffa 009 – Von der Suche nach der Mandelblüte

In meiner Vorbereitung für Unternehmungen und Ausflüge auf der Insel bin ich letzte Woche darauf gestoßen, dass zu dieser Jahreszeit im Südwesten der Insel die Mandelblüte stattfindet. Insbesondere in Santiago del Teide soll diese besonders schön und von Januar bis März zu bewundern sein. Ich machte mich also am Samstagmorgen mit dem „Guagua“, so nennt…

Singapur 004 – Vom Geburtstag in Singapur

Nach dem Ausflug an den Strand von Sentosa ging es am Abend in die 1. Altitude Bar. Gelegen auf dem höchsten Haus Singapurs war es gleichzeitig auch die höchste Rooftop Bar der Stadt. Die Auswahl dieser Location für den Abend kam aber nicht von ungefähr, denn ich wollte in toller Atmosphäre, mit einem einmaligen Blick…

Taipei 001 – Von den Unternehmungen in Land Nummer 3

Mittlerweile sind wir nach Japan und Südkorea mit Taiwan im dritten Land unserer Asienreise angekommen. Seit Samstagmorgen sind wir in der taiwanesichen Hauptstadt Taipei im Apartment 10F einquartiert. Und in den vergangenen Tagen haben wir auch schon einiges gesehen. Begonnen mit dem Fußmarsch quer durch die Stadt, vorbei an der Nationalen Dr. SunYan-sen Gedächtnishalle bis…

Seoul 003 – Vom fast erfolgreichen Wandertag

Gestern war unser Ziel ein Wandertag. Ursprünglich sollte es in den Bukhansan Nationalpark gehen, zumindest in die Nähe gelangten wir auch. Zunächst fuhren wir mit der Metro an den Rand des Parks, soweit es unserer Stadtplan her gab, danach machten wir uns auf die Suche nach einem geeigneten Bus, der uns an den Fuße des…

Seoul 002 – Von einem kalten Tag in Seoul

Heute ging es wie angekündigt erneut zum Gyeongbokgung Palast. Pünktlich zum Wachwechsel standen wir vor dem Haupttor und beobachteten das Treiben. Nach gut 10 Minuten war es auch schon geschehen und die neue Besetzung hatte Platzgenommen. Im Anschluss ging es für 3000 KRW in das Innere des Palastes. Leider hing der Himmel voller Schneewolken, weshalb…

Japan 006 – Von den Eindrücken aus Tokyo

Nach dem Aufenthalt in Kyoto und Osaka sind wir mittlerweile zurück in Tokyo. Die Liste mit Sachen, die wir in den vergangenen Tagen gesehen und unternommen haben, ist lang. Daher eine kurze Zusammenfassung der einzelnen Ereignisse im Schnelldurchlauf. Im Touristen-Zentrum schlüpften wir kostenlos und aus Interesse mal in ein paar Kimonos und in die dazu…

Japan 001 – Vom ersten Tag in Tokyo

Nach einigen Strapazen vor dem Reisebeginn, bin ich heute Morgen endlich in Tokyo gelandet. Nach einigen Irrungen und Wirrungen über den Flughafen habe ich es zum Taxi- Stand geschafft und fuhr vom Internationalen Flughafen Tokyo Haneda in unser gebuchtes Hostel, das „Emblem Hostel Nishiarai“. Etwas erschrocken war ich allerdings vom Preis der Fahrt. War ich…

Shanghai 095 – Das letzte chinesische Abendmahl

Gestern Abend trafen wir uns zum letzten gemeinsamen Abendessen, bevor sich heute Abend unserer aller Wege trennen und ich mit als erster Shanghai in Richtung Tokyo verlasse. Für unser Essen entschieden wir uns natürlich zum letzten Mal für etwas Chinesisches. Die Auswahl fiel auf „Hot Pot“. Nachdem wir es Heilig Abend bereits vergeblich bei „Hai…

Shanghai 091 – Vom Abendessen mit dem Professor

Am vorletzten Abend von 2016 und eine Woche vor Semesterende und Abgabe unseres Städtebaulichen Entwurfs, machte unser Professor sein Versprechen wahr und lud seine 7 Studenten zum chinesischen Abendessen ein. In direkter Nachbarschaft zum Tongji Campus ist das Metropolis Hotel gelegen, in dem sich im zweiten Stock ein Restaurant befindet, in dem unser Prof. für…

Shanghai 088 – Von einem fast richtigen Weihnachtsessen

In China ist die für uns schönste Zeit des Jahres schon wieder vorbei. Die Weihnachtsbäume in den Kaufhäusern werden abgeschmückt und der weihnachtliche Glanz verschwindet wieder aus der Stadt. Obwohl der zweite Weihnachtsfeiertag ist, begann die normale Arbeitswoche für uns mit einer „Korrektur“ für unser Designstudio und danach mit dem weiteren Arbeiten auf dem Zimmer….